Questions pour la prochaine réunion auprès du Chargé de Gestion TM en date du 10 mars 2015

CO Gare de Wiltz La gare de Wiltz se trouve maintenant sous la responsabilité de l’administration de la Commune de Wiltz. Cela a entrainé un changement des heures d’ouvertures, notamment de la salle d’attente et des installations sanitaires. Or, il s’avère que les cem ne peuvent plus se rendre au WC à l’arrivée du premier […]

weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2015

Wie seit Jahr und Tag schon im Kalender vorgemerkt, so also auch heuer: die Lokalsektion hatte am „fetten Donneschdeg“ zur jährlichen Generalversammlung eingeladen, diesmal in die vorzüglich eingerichteten Gemeindelokalitäten „Edward Steichen“ in Biwingen. Dass das Interesse, somit das Schicksal für und um den ureigenen Beruf des Eisenbahners, vor allem seitens der noch jüngeren Generation, sich […]

weiterlesen

Der Kunde im Mittelpunkt

Die von der Eisenbahngesellschaft geplanten Verbesserungen im Infrastrukturbereich wurden von der vorigen Regierung voll unterstützt. Auch die neue Regierung steht hinter den Investitionen in den öffentlichen Transport. Die Arbeiten am Nordausgang des Bahnhofs Luxemburg, mit dem anschliessenden zweigleisigen Ausbau der Strecke bis nach Sandweiler, schreiten zügig voran und werden in den nächsten Jahren abgeschlossen. Schade […]

weiterlesen

Questions pour la prochaine réunion auprès de la Chargée de Gestion AV en date du 03 mars 2015

Personnel des guichets : Demande d’installer un interphone de guichet qui permettrait une communication plus aisée entre les clients et le guichetier en gare de Rodange. Etant donné que le guichet en gare de Rodange ne dispose pas d’une sortie de secours, demande de remplacer les barreaux fixés devant les fenêtres par une grille de […]

weiterlesen

The Fatal Error of F.G.

Auf der letzten Seite der ersten diesjährigen Ausgabe von “Le Signal” übte sich der emsige Zeilenschreiber F. G. als Umfragen-Analysator. Er untersuchte die vier „Sondesfroen“, die das Tageblatt vor kurzem veröffentlichte. Bei diesen Umfragen wird bekanntlich eine Momentaufnahme der politischen Stimmung im Lande in hypothetische Wahlprozente und Parlamentssitze umgesetzt. F. G. hat bei seiner Analyse […]

weiterlesen