FCPT-Kongress : Bericht der Jugendkommission

Im Mai 2017 organisierte die ETF ihren alle vier Jahre stattfindenden Kongress in Barcelona. Montags fand die erste Sitzung der Jugendsektion der ETF statt. Hier ging es um die neuen Statuten der Jugend und um Neuwahlen in folgenden Gremien: ITF-Komitee, ETF-Komitee und Frauenvertreterin. Die Kandidaten stellten sich alle einzeln vor. Danach durfte jeder seine Stimmen abgeben.

Dienstagmorgen fand ein zweites Treffen statt. Hier wurden die neuen Statuten zur Abstimmung frei gegeben und wurden angenommen. Ebenso wurden alle neuen Kandidaten in ihre Ämter gewählt. Die neuen Vorstände tagten nach der Sitzung dann auch zum ersten Mal.

Am 28.11.2017 organisierte die Jugendsektion der SYPROLUX einen Ausflug ins EVOBUS-Werk nach Mannheim. Da die CFL etliche Busse von Evobus (Mercedes Benz) in ihrem Fuhrpark besitzt, wollten wir uns ein Bild machen, wie ein solcher Bus entsteht. Morgens ging es mit Voyages Schmit und 11 Teilnehmern nach Mannheim. Nach kurzer Begrüßung durch den Werksleiter und einer Vorstellung von Evobus ging es zu Fuß durch die einzelnen Werkstätten wie Sattlerei, Chassis Rohbau oder Inbetriebnahme Zentrum. Insgesamt dauerte die Führung um die zwei Stunden. Der Tag wurde mit einem gemeinsamen Mittagessen in der werkseigenen Kantine von Mercedes Benz abgeschlossen. Ein rundum gelungener Ausflug mit interessanten Gesprächen und Einblicken.

Aus Sicht der Jugendsektion der SYPROLUX interessieren sich leider immer weniger junge Leute für die Gewerkschaften oder die Motivation fehlt ganz einfach. Jedoch bin ich sehr froh, dass für die kommenden Sozialwahlen viele neue junge Mitglieder gewonnen werden konnten und ich bin zuversichtlich, dass der SYPROLUX ein gutes Resultat erzielen wird.

Eric WENGLER