News 04/18

19.02.2018

In einer Arbeitsgruppe wurde über die Reorganisation des RH-Betriebes informiert.

20.02.2018

In einer DC-Restreinte wurde über die „Mobilité interne“ gesprochen.

Die CFL startet mit 20 Carsharing Stationen (siehe Bericht in Transport 04/2018)

21.02.2018

Die CFL lud alle Mitarbeiter(innen) zu den CORE2 Informationsversammlungen ein.

Am späten Morgen besuchte eine SYPROLUX-Delegation die Kollegen der CGFP. Hier wurden viele Probleme und Umsetzungsschwierigkeiten an- und besprochen. Man war sich schnell einig, dass verschiedene Punkte bei dem Gehälterabkommen (von Oktober 2015) nicht von Vorteil seien, dies sowohl für die Gewerkschaften wie auch für die CFL.

Am Nachmittag tagte der SYPROLUX-Verwaltungsrat zwecks Abwicklung des Tagesgeschäftes.

22.02.2018

Am Nachmittag versammelte sich eine SYPROLUX-Delegation. Hier wurde die „Astreinte“ bei den CFL besprochen und analysiert. Die verschiedenen Typen von der „Astreinte“ wurden aufgelistet und verglichen, umso die Vor- und Nachteile der Mitarbeiter-(innen) festzustellen.

Am Abend nahm eine SYPROLUX-Delegation an der Generalversammlung der „5519 asbl“ teil.

23.02.2018

Am Nachmittag nahmen die SYPROLUX-Verantwortlichen an der Arbeitsgruppe der Gehälterreform teil.

Am Abend fand die Generalversammlung der Sektion Norden im Naturpark Hosingen statt (siehe Bericht in Transport 06/2018).

27.02.2018

Die SYPROLUX-Arbeitsgruppe „Astreinte“ traf sich ein weiteres Mal.

28.02.2018

Am Morgen nahmen die SYPROLUX-Delegierten an der Sitzung bei der „Chargée de Gestion AV“ teil (siehe Bericht in Transport 06/18).

Gegen Mittag trafen sich die Verantwortlichen des SYPROLUX und des Landesverbandes, hier wurde sich ausgetauscht und verschiedene Probleme angesprochen.

Am Nachmittag tagte der SYPROLUX-Verwaltungsrat zwecks Abwicklung des Tagesgeschäftes.

01.03.2018

Am späten Nachmittag versammelten sich die Mitarbeiter mit dem Dienstgrad A6, um zusammen mit den Gewerkschaften SYPROLUX und LV sowie den Verantwortlichen des RH-Betriebes über ihre Laufbahn zu diskutieren.

Am Abend fand die Generalversammlung der Sektion Esch in Belvaux statt. (siehe Bericht in Transport 04/2018)

05.03.2018

Am Nachmittag traf sich die MI-Kommission, hier wurde die nächste Sitzung beim “Chargé de Gestion MI” vorbereitet.

Steve WATGEN