News 09/17

09.05.2017

Am Nachmittag traf sich die TM-Kommission, um die Sitzung beim „Chargé de Gestion“ vorzubereiten.

10.05.2017

Am Nachmittag tagte der SYPROLUX-Verwaltungsrat zwecks Abwicklung des Tagesgeschäftes.

Am Nachmittag lud der SYPROLUX-Verwaltungsrat, das Fahrpersonal zu einem Informations- und Austauschgespräch ein. Haupthema des Gesprächs war der Zugunfall vom 14.02.2017.

12.05.2017

Am Vormittag fand eine weitere Verhandlungsrunde zur Erstellung des Kollektivvertrages der CFLcargo statt.

16.05.2017

Am Nachmittag tagte der SYPROLUX-Verwaltungsrat zwecks Abwicklung des Tagesgeschäftes.

17.05.2017

Die CFL lud zur „journée de sécurité“ ein.

20.05.2017

Am Morgen nahmen zahlreiche Mitglieder des SYPROLUX an der Oktavmesse in der Kathedrale teil. Danach wurde gemeinsam gefrühstückt.

21.05.2017

Eine SYPROLUX-Delegation nahm an der Schlussprozession der Muttergottesoktave teil.

22.-26-05.2017

Eine SYPROLUX-Delegation um die Präsidentin Mylène Bianchy nahm am ETF-Kongress in Barcelona teil.

29.05.2017

Am Morgen tagte der Verwaltungsrat der CFL.

30.05.2017

Gegen Mittag tagte der SYPROLUX-Verwaltungsrat zwecks Abwicklung des Tagesgeschäftes.

Am Nachmittag tagte der FCPT-Zentralvorstand.

01.06.2017

An Nachmittag tagte die Arbeitsgruppe „respect und éthique“.

02.06.2017

Gegen Mittag lud die CFL zum Bahnübergangstag im Bahnhof Luxemburg ein. Hier wurde eine Sensibilisierungskompagne vorgestellt. Redner waren sowohl der GI-Direktor Henri Werdel sowie die Police Grand-Ducale.

Danach stellte Frau Horvath (Sécurité, Sureté, Environement) einen Kurzfilm vor.

09.06.2017

Am Vormittag fand eine weitere Verhandlungsrunde zur Erstellung des Kollektivvertrages der CFLcargo statt.

Am Nachmittag fand eine DC-Préparatoire statt.

Während des letzten Monats fanden zahlreiche Sitzungen mit den Personalvertreter statt, hier wurden die „Fiche de postes“ unter die Lupe genommen.

Steve WATGEN