Comité Mixte vom 27.09.2017

RGE/RGI: Personal fordert Praxis bezogene Schulung Pünktlichkeit und Information Mit den neuesten Zahlen zur Pünktlichkeit eröffnete Generaldirektor Marc Wengler die Sitzung. Eine leichte Verbesserung ist für dieses Jahr zu erwarten, wenn der positive Trend auch im vierten Quartal erhalten bleibt. Allerdings steigt die Anzahl der Kundenreklamationen (wegen der Verspätungen oder den Ausfällen von Zügen). Eine […]

weiterlesen

Comité Mixte vom 28.06.2017

Die Betriebsleitzentrale nimmt Form an Nachdem die Berichte der Sitzungen vom Dezember 2016 und März 2017 angenommen wurden, stellte der CFL-Generaldirektor Marc Wengler die Situation der CFL dar. So konnte der CFL-Direktor von einem erfolgreichen Finanzabschluss des Geschäftsjahres 2016 berichten. Die Pünktlichkeit der Züge habe sich zwar im ersten Quartal verbessert (von 89 auf 91%), trotzdem ging die Pünktlichkeit vor allem auf den Linien 10 und 70 stark […]

weiterlesen

Bericht des Comité Mixte vom 07 März 2017

Betroffenheit Mit Worten von Betroffenheit aller Eisenbahner wurde die Sitzung von Generaldirektor Marc Wengler eröffnet. Er dankte allen Mitarbeitern für ihre Professionalität, trotz der schwierigen Umstände. Ein besonderer Dank richtete er an alle Mitarbeiter im Außendienst, sowie an alle Beteiligten, die am Unfallort tätig waren. Hervorgehoben wurde die engagierte Haltung der Sozialpartner. Sie handelten im […]

weiterlesen

Bericht des Comité Mixte vom 07. Dezember 2016

Eine neue Betriebszentrale muss her Neuzugang im Direktionskollegium Der Generaldirektor Marc Wengler informierte über den Wechsel in der Finanzabteilung. Der jetzige Finanzdirektor Gilbert Schock wird ab 01/03/2017 in den wohlverdienten Ruhestand eintreten. Seine Nachfolge wird Alain Blau von der CFL Multimodal antreten. Entwicklung der CFL-Gruppe In seinem Referat über die Entwicklung der CFL-Gruppe erläuterte der […]

weiterlesen

Delegéiertendag 2015 – Bericht des Comité Mixte

In den beiden vergangenen Jahren fehlte es den Personalvertretern des gemischten Betriebsrates nicht an Arbeit. Nur in punkto Regelmäßigkeit der Sitzungen haperte es stark. Dies hatte zur Folge, dass die Tagesordnungen der verbleibenden Sitzungen stets überladen waren und oft das vorgesehene Pensum nicht aufgearbeitet werden konnte. Eine Tatsache, welche wir immer wieder anprangerten.

weiterlesen

Comité Mixte vom 16. Juni 2015

Psychische Verfassung mangelhaft Augen auf beim Signal In den ersten vier Monaten dieses Jahres kam es zu 6 “dépassements intempestifs de SFP et SFVb”. Als Vergleich sei angemerkt, dass es das gesamte Jahr 2014 nur 6 Fälle gab. Diese Gefahrensituationen sind Besorgnis erregend. Aus diesem Grund wurde eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Die Analyse jedoch gibt kein […]

weiterlesen

Comité Mixte 26. Februar 2015

Im Bereich „Sûreté“ darf weniger nicht mehr werden Am vergangenen 26. Februar trat der gemischte Betriebsrat ein erstes Mal dieses Jahr zusammen. Equipe Sûreté – Sicherheit muss garantiert bleiben Die Organisation der Sicherheitsmannschaften, die in der IG 20 festgehalten wurde, stand als nächstes auf der Tagesordnung. Henri Werdel sprach das besagte Dokument an und wies […]

weiterlesen