Internationale Fraendag 2017: „Fraen an enger opstriewender Aarbechtswelt: E Planet 50-50 bis 2030“

Och dëst Joer gouf den 08. Mäerz nees weltwäit op Fraereschter an Ongläichheeten zwëschen de Geschlechter higewisen. Aktuell gi nach ëmmer manner Fraen enger bezuelter Arbecht no mä leeschten dofir awer dee gréissten Deel un onbezuelten an informeller Aarbecht. Sief et doheem, an der Famill, bei der Kanner Betreiung oder an der Berufswelt ass et […]

weiterlesen

Gleichstellung im Betrieb – „Staatliche Auszeit“-Elternurlaub

Mit der Umsetzung der Gehälter und Statutenreform vom 01/10/2015 wurden die Aufstiegskriterien im öffentlichen Dienst neu definiert. Waren die Karrieren „früher“ durch „Tableau de classement/avancement und Dienstalter“ geregelt, werden jetzt Faktoren wie individuelle Bewertung und „persönlich motivierte Auswahlverfahren“ seitens der Vorgesetzten geltend gemacht. In der Diskussion um Gleichstellung von Frau und Mann im Betrieb, das […]

weiterlesen

Der Kommentar: Auffangen

Über 65000 Reisende eilen tagein tagaus durch den Bahnhof Luxemburg. Fast alle stehen unter Zeitdruck. Es ruft die Arbeit oder die Schule. Es gilt den Anschluss auf den nächsten Zug oder den Bus nicht zu verpassen. Doch da gibt es jene, die sich viel langsamer bewegen, quasi im Zeitlupentempo. Ihre Schritte sind zögernd. Sie sind […]

weiterlesen

Soziale Ausgrenzung

Am 12. Mai hatten die Verantwortlichen des CFL-Dienstes „Sécurité, Sûreté et Environnement“ zu einer Ausbildung eingeladen welche sich an CFL-Bedienstete richtete die in ihrer beruflichen Tätigkeit mit Menschen in Kontakt kommen welche am Rande der Gesellschaft leben und von sozialer Ausgrenzung betroffen sind. Wie verhalte ich mich gegenüber solchen Menschen? Welche Gedanken gehen mir durch […]

weiterlesen

Weltfraendag 2016

Den Dag vun der Fra 2016, stoung dëst Joer ënnert dem Motto „de Flüchtlingsfraen hire (Leidens) Wee an ee bessert Liewen“. De Conseil National des Femmes zesumme mam Informatiounsbüro vum Europaparlament vu Lëtzebuerg, dem Komitee vun der Liaisoun vun den auslänneschen Associatiounen an de Famillien an den Integratiounsminister haaten de 17. Mäerz op eng Konferenz […]

weiterlesen

40 Joer Nationale Fraerot zu Lëtzebuerg

Den 23. September huet de nationale Fraerot, d‘Vertrieder vu Politik, Gemengen, Presse, Membersassociatiounen, Gewerkschaften a Sympathisanten an de Stater Cercle op hier Feierlechkeeten invitéiert. Et wor zudeems den 20-jährege Jubiläum vum „Service à l’égalité des femmes et des hommes“ vun der Stad Lëtzebuerg.De Nationalrot vu de Fraen besteet aus 12 Organisatiounen ënnert der finanzieller Schirmherrschaft […]

weiterlesen