Eine Reform gegen das Personal schafft kein Wohlbefinden

Die Reformen des Personalstatuts aus dem Jahr 2015 und ihre Auswirkungen für das Personal sorgen für Unmut bei den CFL-Mitarbeitern. In der paritätischen Kommission wurde unser Personalstatut an das „Règlement grand-ducal“ vom 18 September 2015 angepasst. Die detaillierten Ausführungsbestimmungen für die einzelnen Berufe und Laufbahnen werden in der Generalorder 3 festgeschrieben. Man könnte meinen, dies wäre von einigen Details abgesehen, eine […]

weiterlesen

Ausflug für Pensionierte und Witwen am Mittwoch, den 20. September 2017

Wir laden alle Pensionierten und Witwen (evt. mit Partnerin/Partner) zu unserem alljährigen Ausflug ein. Auf dem Programm stehen zwei Besichtigungen, Morgens die römische Villa Borg in Perl-Borg und nachmittags das Biodiversum „Haff Réimech“. Programm: Um 08:30 Uhr Abfahrt mit dem Bus am Bahnhof Luxemburg (CFL-Busbahnhof). Um 09:30 Uhr geführte Besichtigung der römischen Villa Borg, hier wird uns […]

weiterlesen

Compte-rendu de la réunion auprès du Chargé de Gestion du Ressort GI, le 22 juin 2017 – partie EI

1. Les délégués le trouvent nécessaire qu’une consigne spéciale réglant les essais du groupe de secours des différents postes directeurs soit créée. Est-ce que la clé-alarme du RST doit être utilisée? Si oui, sous quelles conditions et quelles inscriptions sont à faire vu le non fonctionnement des buttons alarme des autres PD? Le test ne devra-t-il pas se faire uniquement lors des […]

weiterlesen

Bericht vun der Sitzung beim Chargé de Gestion TM

Punkten aus dem CO Punkt 2017-30: Delai vun der mise a disposition vum PV vun der Reunioun ze laang. Et get probeiert,dem Responsabelen vir den PV eng Planche anzesetzen, fir den PV an engem raisonabelen Delai ze schreiwen an weiderzeleden. Punkt 2017-31: voir Punkt 2017-30 Punkt 2017-32: Mise a disposition des fiches de postes au service TM. Beschreiwungen vun deenen […]

weiterlesen

Mir waren den Tun besichen!

Mer haaten eis daat eigentlech schon méi laang viirgeholl. Mee wéi esou oft, d‘Zäit leeft, an de Frësch dee spréngt! Abee virun Kuerzem war de Moment komm. Zesummen mam Rassels‘s Tun sengem langjähregen Kolleeg, dem Georges Dengler, hun de Paul Gries, de Steve Watgen, de Manuel Mullenbach, d‘Marianne Muller an d‘Mylène Bianchy sech mat enger gudd gefëllter Corbeille op de Wee an de Konviktsgaard gemach. […]

weiterlesen

Ënnerwee um Naturentdeckungspad

Den 23 Juni hunn d’SYPROLUX Sektiounen Ettelbréck a Norden hiren traditionellen Trëppeltour organiséiert. Eng gudd 30 Leit haten vun dësem Tour profitéiert fir engersäits Kollegen a Bekannter rëmzeginn an awer och den“ Naturpad Cactus Bongert“ ze entdecken. Treffpunkt wor d‘Ettelbrécker Gare, wou mir eis bei angenehmen Summer Temperaturen, op de Wee laanscht de Kierfent Richtung Ditgeshaff gemeet hunn. Ab do hunn de Yppi an […]

weiterlesen

Comité Mixte vom 28.06.2017

Die Betriebsleitzentrale nimmt Form an Nachdem die Berichte der Sitzungen vom Dezember 2016 und März 2017 angenommen wurden, stellte der CFL-Generaldirektor Marc Wengler die Situation der CFL dar. So konnte der CFL-Direktor von einem erfolgreichen Finanzabschluss des Geschäftsjahres 2016 berichten. Die Pünktlichkeit der Züge habe sich zwar im ersten Quartal verbessert (von 89 auf 91%), trotzdem ging die Pünktlichkeit vor allem auf den Linien 10 und 70 stark […]

weiterlesen

Avis du SYPROLUX concernant

l’ordre général N°3 traitant du recrutement et de l‘avancement du personnel du cadre permament les fiches de postes les postes à responsabilité particulière suites aux concertations avec nos délégués du personnel des différents services au sujet des points mentionnés ci-dessus, nous nous empressons de formuler nos remarques, objections et revendications quant: aux dispositions et mesures projetées dans l’ordre […]

weiterlesen